Schlagwort-Archive: Studenten

Der Fachschaftsrat Publizistik

Die Sonne scheint recht schüchtern über die Dächer der Jugendherberge Don Bosco, als ich mich mit Stephan Thalmann (21), Mitglied des Fachschaftsrats für Publizistik der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, unterhalte. Bereits seit dem Wintersemester 2015/16 ist Stephan nach einer kurzen Probezeit zu einem festen Teil des Fachschaftsrats geworden und engagiert sich seither mit den anderen circa 30 Publizistikstudierenden ehrenamtlich.

stephan

Stephan Thalmann kurz vor dem Beginn der Medienstudierendentagung

Doch was macht so eine Fachschaft überhaupt?

Die Fachschaft ist eine von den Studierenden selbstverwaltete Institution, die als Interessenvertretung agiert. Darüber hinaus, nehmen wir an studentischen Gremien teil, veranstalten Events und stehen in engem Kontakt mit dem Institut für Publizistik (IfP) und unseren Alumni.

Welche Events organisiert ihr denn für die Studierenden? Weiterlesen

Stress lass nach – Ideen zur Erholung in den Ferien

Das Semester neigt sich langsam dem Ende. Nur noch ein paar Wochen, bis endlich die lang ersehnten Semesterferien beginnen. Wer nicht gerade Prüfungen schreibt, oder die Tage in der Bibliothek verbringt, um eine Hausarbeit zu schreiben, hat massig freie Zeit.  Was fängt man mit der gewonnenen Freiheit an? Entspannten Urlaub – oder doch lieber die ganze Zeit im Bett verbringen und die Lieblingsserie zum vierten Mal durchgucken?

 

Ein bisschen Planung tut gut

Ein guter Plan hilft bei der Freizeitgestaltung der Ferien. Egal ob Planung für den Urlaub, oder der Termin mit der alten Clique. Natürlich sollte man nicht direkt die kompletten Tage komplett durchstrukturieren und verplanen. Ein bisschen Struktur dagegen, kann ganz guttun. Oft nimmt man sich vor, wen man alles trifft. Im Endeffekt sitzt man dann doch jeden Tag Zuhause und langweilt sich. Bei Semester Beginn stellt man dann fest, dass es vielen Kommilitonen ähnlich ging.  Der ein oder andere Termin, der im Voraus geplant wird, hilft sicherlich. Alle alten Freunde wollen sich nach der stressigen Klausurenphase verabreden. Die Anfragen überschlagen sich, und eigentlich wollte man ja noch andere Sachen erledigen. Wie wäre es denn dann mit einem Gruppentreffen, anstatt jeden aus der alten Schule einzeln zu treffen. Schafft Platz im Terminkalender und macht direkt doppelt so viel Spaß.

 

Ein Urlaub schadet niemandem

Endlich abschalten und den Kopf frei kriegen! Ob es nun ein Camping Urlaub mit den besten Freunden, ein Luxus Urlaub in Italien, oder doch nur der Familienbesuch in Bayern ist – Hauptsache man kann entspannen.

Entspannte Tage am Meer wirken Wunder

Entspannte Tage am Meer wirken Wunder

Wohin die Reise geht, entscheidet letztendlich der Geldbeutel. Mit Aushilfsjobs in den Semesterferien ist schnell ein bisschen Geld zusammen, selbst wenn es nur für ein Wochenende in einer anderen Stadt reicht. Für Studenten, die sich nur noch von Wasser und Brot ernähren, manchmal reicht auch der Ausflug in den Park. Man kann überall abschalten, Hauptsache nicht auf dem ungemütlichen Stuhl am Schreibtisch. Freunde im Auslandssemester? Wie wäre es mit einem Besuch. Eine Schlafcouch und ein kostenloser Stadtführer inklusive! Zusammen Urlaub machen, macht immer noch am meisten Spaß. Weiterlesen

Loch im Kalender? Die Zeit zwischen den Jahren

Koffer gepackt und ab auf die Insel! 

Endlich mal erholen vom ganzen „Weihnachtsstress“: von Heilig Abend an bis zum 2. Weihnachtsfeiertag sind wir schließlich nur von einem Besuch zum anderen, von Kirche zum Braten und von einem Menü-Gang zum nächsten gehetzt. Davor noch schnell Geschenke besorgt und verpackt, Plätzchen gebacken und das Haus weihnachtlich dekoriert. Und dann – endlich – die Zeit zwischen den Jahren. Weiterlesen

Mainz-à-porter

JGU-Studenten zum Thema Mode

„Der Mode entkommt man nicht. Denn auch wenn Mode aus der Mode kommt, ist das schon wieder Mode“ lautet ein Zitat des Star-Designers Karl Lagerfeld.

Ein Thema, das im Alltag vieler Studentinnen und auch Studenten eine große Rolle spielt.

Auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität trifft man auf die unterschiedlichsten Menschen, in den unterschiedlichsten Outfits.

Alle Stil-Richtungen sind vertreten vom barfüßigen Alternativler bis hin zum misteriösen Gothik.

Während die einen lieber bequem in Jogginghose zur Uni erscheinen, leben andere nach dem Motto: „everyday is a fashion show and the world ist the runway“ (Coco Chanel).

Um genauer zu erfahren was unsre Mainzer Studenten heute anhaben, habe ich einige Studenten fotografiert und interviewt und sie nach ihrer Meinung zum Thema Mode befragt.

IMG_4729

v.l.n.r. Erna (18), Franzi (20), Janina (19), Julian (20) und Julia (19)

Weiterlesen

Mainz. Tag & Nacht – Geheimtipp: Ein Bierchen für unterwegs… Oder auch zwei?

NEU_Durch's Schlüssellloch

Ein Bierchen für unterwegs… Oder auch zwei?

Der Hype um das Bierbike lockt Besucher aus ganz Deutschland an.

„Motivatiooooon!“, schreit die Fahrerin des Glühweinbikes uns zu und bimmelt wie verrückt an ihrer Motivationsglocke. Wir strampeln so schnell wir können, doch mit steigendem Alkoholpegel wird das zunehmend schwerer. Wir befinden uns irgendwo in der Mainzer Innenstadt und gegen Ende der Tour schwindet nach und nach die Koordinations- und Leistungsfähigkeit.

Weiterlesen