Archiv der Kategorie: JGU

Die JGU-Mainz im Faktencheck

 

Was ist der Zusammenhang zwischen dem Motto der JGU und den überfüllten Bussen und Bahnen? Und was zur Hölle hat die Super-Nanny mit der Uni zu tun? – Diese und weitere anmutige Fragen im Faktencheck der Uni Mainz.

Weiterlesen

Advertisements

Verzicht auf Kultur am Campus

Seit zwei Semestern finden keine Kulturkurse an der JGU Mainz statt.
Wie es dazu kam und ob ein Neustart in Sicht ist.

Weiterlesen

Kontrovers – Studenten äußern sich zu möglichen Campus-Supermarkt

Viele Studenten kennen es. Man ist gefühlt fast rund um die Uhr auf dem Campus unterwegs, ob in Vorlesungen, Seminaren, Tutorien oder vielem mehr. Da kann ein richtiger Einkauf zu kurz kommen. „Dann gibt es wohl das, was noch im Kühlschrank ist.“, lautet dann die Devise. Fakt ist, dass die vom Campus der Johannes Gutenberg Universität Mainz nächstgelegene Einkaufsmöglichkeit am Bruchwegstadion einen viertelstündigen Fußmarsch in Anspruch nimmt. Was also tun?

Weiterlesen

Umfrage: Campus-Supermarkt

Laut Merkurist sei im Senat der JGU der Bau eines Supermarktes auf dem Campus in der Vergangenheit des öfteren Thema gewesen.
Wir wollen nun wissen: Was haltet ihr von dieser Idee?

Artikel vom Merkurist bezüglich des Themas:
https://merkurist.de/mainz/johannes-gutenberg-universitaet-kommt-auf-den-campus-ein-supermarkt_zbF

Achtung Ausweiskontrolle

JGU-Campus. Georg-Forster-Gebäude, Mensa, 12 Uhr mittags: eine lange Schlange zieht sich von den Theken bis in den Flur und dort entlang bis zum Ausgang. Mittendrin Gequetsche und Getummel zwischen mühsam balancierten Tellern, bevor in die nächste Veranstaltung gehastet wird – die Mensa ist voll.

Dieses Problem könnte sich nun noch verstärken. Grund dafür ist eine neue Regelung, die das Studierendenwerk Mainz angekündigt hat: „Fair geht vor: Studipreise nur für Studis!“. Konkret heißt das, dass ab Montag, 3. Dezember, in allen Mensen und Cafeterien der Rabatt auf Lebensmittel nur noch gegen Vorlage des Studiausweises zusätzlich zur Mensakarte gewährt wird. Weiterlesen

„Ich bin ein wenig enttäuscht“ vom Tag der offenen Tür

Bei guten Wetter öffnet die Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 30. Januar 2018 ihre Pforten für zukünftige Studenten. Es werden tausende Studenten aus Rheinlandpfalz und Hessen erwartet. Unter ihnen auch die 18-jährige Sabine aus Frankfurt, die nach einem FSJ in Großbritannien gerne Erziehungswissenschaften studieren möchte. Ich habe sie über den Campus begleitet und ein paar Fragen gestellt. Weiterlesen

Ein großes Bisschen Wohnen in Hechtsheim

photo5409047994466150600Hechtsheim. Wie jeden Mittwoch und Freitag spürst du wieder den dröhnenden Bass der Wohnheimsbar unter deinen Füßen. Heute feiern sie den Beginn der Klausurenphase. Bis 2 Uhr nachts wird einem hier der Schlaf geraubt, wenn du deine Träume nicht dem Beat anpasst. Doch die einfachere Methode, sich nicht aufzuregen, ist immer noch, den Weg nach unten zu wagen und in der kleinen Bar mit den Mainzer Studierenden zu feiern. Weiterlesen