Archiv der Kategorie: Gruppe 3

Versprechen gehalten: Kulturkurse kehren zurück

Zwei Semester lang musste das Kulturkursprogramm an der JGU aufgrund finanzieller Not aussetzen. Doch gute Nachricht: Die Kurse kehren zum Start des diesjährigen Sommersemesters mit Hilfe des AStAs zurück. Weiterlesen

Werbeanzeigen

„Ich lerne für mich und meine Zukunft“

Das ist Marvin. Er ist 25 Jahre alt und lebt im Westerwald in Rheinland-Pfalz.Marvin 2

Er hat das, wovon viele in seinem Alter noch weit entfernt sind: seinen Traumjob gefunden. Und nicht nur das. Neugierde, Motivation und Ehrgeiz brachten ihm wertvolle Erfahrungen, die ihn nicht nur beruflich, sondern auch persönlich prägten.

Weiterlesen

Hochschulpolitik: Ein Gesicht dahinter (Teil II)

Beim Schlendern über dem Campus bin ich auf Annas Wahlplakat für die Senatwahlen an der JGU aufmerksam geworden.

Warum es schwierig ist, Studierende mit Hochschulpolitik zu erreichen und ob ein Muster-Profil als Jura-Studentin ein Muss ist: Anna Wang im Gespräch.

Weiterlesen

Mainzer Ultra macht auch Rap

IMG_5075

Am Inter1 auf dem Unicampus prangt ihr Schriftzug: Zehn Jahre Chaosboys Mainz 2008-2018

Ja das ist Mainz meine Stadt, und ich liebe dich echt. Hier wurd ich wer ich bin und hier schrieb ich die Raps. So heißt es in Camaros Lied „Von den Straßen dieser Stadt“. Er meint das auch wirklich so. Seit drei Jahren ist der 25-jährge als Rapper vor dem Mikro aktiv – als einer der wenigen in Mainz. Ohne Plattenvertrag, ohne Musiklable, aus eigener Tasche. Wirklich leicht macht er es sich damit nicht. In Frankfurt, Berlin oder anderen Großstädten wäre es sicher leichter als junger Rapper Fuß zu fassen, mit größeren Künstlern zu kooperieren . Weiterlesen

Nur noch kurz einen Verein gründen

Deutsche Bürokratie – wer findet sie nicht anstrengend? Ob beim Bafög Antrag oder beim Ummelden eines Wohnsitzes. Das anstrengendste ist häufig der Papierkampf. Dieser Beitrag beschäftigt sich mit der Frage, weshalb ich mich freiwillig einer bürokratischen Prozedur unterzogen habe und welche Vorteile ich daraus gewonnen habe. Weiterlesen

Heikles Thema: Tempolimit

dsc_0245.jpg

A5

Nichts teilt die Gemüter unter Autofahrern so sehr, wie die Diskussion über ein Tempolimit auf den Autobahnen. Die einen argumentieren mit Verkehrssicherheit und Umweltfreundlichkeit, die anderen erachten diesen Unterschied als vergleichsweise zu gering und sehen die Sicherheit nicht als gefährdet.

Was ist eure Meinung dazu?

Hochschulpolitik: Ein Gesicht dahinter

Beim Schlendern über dem Campus bin ich auf Annas Wahlplakat für die Senatwahl an der JGU aufmerksam geworden. Wie die Jura-Studentin auf ihr hochschulpolitisches Engagement gekommen ist und was diese Arbeit ausmacht: Anna Wang im Gespräch. (Zweiteilige Interviewreihe)

Weiterlesen