Was ist ein Schiedsrichter im Tennis?

Jeder, der an einen Schiedsrichter denkt, hat sofort das Bild eines Bundesligaschiedsrichters vor Augen. Im Tennis werden aber keine gelben und roten Karten verteilt, wie es im Fußball üblich ist. Dort kommt der Schiedsrichter nur hinzu, wenn sich die Spieler nicht einig sind und entscheidet, wem der Punkt zugesprochen wird. Er verteilt auch im Ernstfall Verwarnungen. Die Ausbildung zum Oberschiedsrichter verteilt sich auf mehrere Ausbildungsgänge.

Die Oberschiedsrichter sind aufgeteilt in C-, B- und A-Oberschiedsrichter (OS). Der C-Oberschiedsrichter darf Spiele bis zu den Bezirksligen leiten. Der B-Oberschiedsrichter leitet Spiele von der Verbands- bis zur Regionalliga und darf auch nationale Turniere mit DTB-Status beaufsichtigen Der A-Schiedsrichter, auch Stuhlschiedsrichter, sieht man bei Bundesligaspielen, auf dem Stuhl sitzend, die Spiele leiten. Für den C-Oberschiedsrichter wird in den jeweiligen Bezirksverbänden ebenfalls eine Weiterbildung für LK Turniere angeboten, die seit 2016 verpflichtend ist.

Für die jeweiligen Ausbildungen muss man sich bei den Bezirksverbänden Pfalz, Rheinland und Rheinhessen sowie bei dem Tennisverband Rheinland-Pfalz anmelden.

Bei der Ausbildung zum C-OS lernt man die Tennisregeln der ITF (International Tennis Federation) besser kennen, die Wettspielordnung von Rheinland-Pfalz und

Spielberichtsbogen vom 30.4.17

die Zusatzbestimmungen, der jeweiligen Bezirksverbänden. Dazu kommt das ordentliche Ausfüllen eines Spielberichtsbogens.

Zum Abschluss der Ausbildung wird ein Test absolviert, bei dem noch einmal alle wichtigen Fragen zu allen Regeln abgefragt werden, die man in der Ausbildung erklärt bekam.

Entscheidet man sich auf internationale Ebene zu gehen gibt es weitere Möglichkeiten als Schiedsrichter tätig zu sein. https://www.dtb-tennis.de/Aus-und-Fortbildung/Schiedsrichterwesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s