Kappensitzung der Beuerbacher Narrengilde brachte den Saal zum Kochen

Beuerbach. Die Beuerbacher Kappensitzung machte ihrem Ruf mal wieder alle Ehre. Auch in diesem Jahr war die Mehrzweckhalle in Beuerbach wieder bis auf den letzten Platz besetzt und das Publikum schunkelte, was das Zeug hält.

Die 29. Kappensitzung, die am 31.1 und 1.2. von der Beuerbacher Narrengilde (BNG) veranstaltet wurde, lief ganz unter dem Motto „Gnadenlos durch die Nacht, bis dass Beuerbach erwacht“. Von Büttenrednern über Gesangseinlagen, bis hin zu Tanzelementen war alles zu sehen, was das Narrenherz begehrt.

Neben den Büttenrednern wie Wolfgang Wick, welcher das vergangene Jahr unter Lachsalven zusammenfasste und Joachim Bauer, der die Macken der Frauen auf den Punkt brachte, hatte auch die temperamentvolle Monika Kastelleiner wieder alle Lacher auf ihrer Seite. Erlebnisse der Frauen, die an verkaufsoffenen Sonntagen am Wühltisch vergeblich ihre Kleidergröße suchen und weiterhin realitätsnah erzählte Alltagserlebnisse brachten den Saal zum Überkochen.

IMG_4743Auch die beliebten „Ballerbuben“, welche jedes Jahr eine originelle Tanzshow darbieten, hatten dieses Jahr ihr fünf-jähriges Jubiläum und ließen es sich nicht nehmen, noch eine Schippe drauf zu setzen. Mit selbstgestalteten Kostümen präsentierten sie sich als Legomännchen besonderer Art und unterhielten das Publikum mit gut gewählter und der Laune passenden Musik, sowie einer selbstkreierten Tanzeinlage, die die Menge zum Schreien brachte.

Die Beuerbacher Kappensitzung ist jedoch besonders für ihre tollen Showtanzgruppen bekannt, welche sich mal wieder von ihrer besten Seite zeigten. Angefangen von der Gardeformation mit beeindruckenden Hebeelementen zeigten weiterhin die 36 Tänzerinnen der Formation „Stella Ballare“ mit ihrem Thema „Once upon a winter“ Synchronität und Turnelemente vom Feinsten. Das erfolgreiche Tanz-Duo Zoe Peter und Joanna Stich bewies ihr Talent zudem mit akrobatischer Show und auch die „Montagsgruppe“ und das Männerballett haben den richtigen Nerv des Publikums getroffen. Die Gruppe „Nataraja“ vertanzte das Thema „Bollywood“ und glänzte ebenso, wie die Formation „Sophera“, welche ihren Tanz der gewonnenen Fußball WM 2014 widmete. „Ballancura“, die erfolgreiche Formation, welche dieses Jahr sogar zur Weltmeisterschaft im Showtanz antritt, vervollständigte die Tanzrunde, indem sie nach dem Motto „Samba do Brazil“ mit feurigen Kostümen über die Tanzfläche wirbelten.IMG_4775

Der perfekte Abschluss der Kappensitzung wurde jedoch mal wieder durch den beliebten „Playback- Express“ und das darauffolgende Finale aller Teilnehmer abgerundet.

Rundum war es ein gelungener Abend mit perfekter Organisation, Technik und Bühnenoptik, der den Narren sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Von Julia Leipe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s