Senatswahlen an der Uni Mainz – Campus Grün vor Jusos und Christ-Demokraten

 Mainz. Das Ergebnis der Senatswahlen an der Johannes-Gutenberg-Universität liegt vor. Die Wahlen fanden am 13. und 14. Januar statt. Sieger der Wahl ist laut Campus Mainz die Hochschulgruppe Campus Grün mit drei Sitzen. Es folgen die Juso Hochschulgruppe und der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) mit jeweils zwei Sitzen sowie die Liberale Hochschulgruppe (LHG) mit einem Sitz.

454

Wahlkampf an der JGU

Die Jusos verlieren damit einen Sitz gegenüber den Senatswahlen vor einem Jahr. Diesen konnte die zuletzt gar nicht mehr vertretene LHG ergattern. Die Mitglieder des neuen Senats sind Sina Djahankhani, Lukas Fuchs und Siglinde Brahmst (Campus Grün), Maximilian Wolf und Pheline König (Juso), Julian Haaf und Laura Rudnick (RCDS) und Linus Junginger (LHG).

Senatswahlen finden an der JGU jährlich im Wintersemester statt. Dabei sind alle immatrikulierten Studenten der Uni berechtigt, sich an der Wahl von acht studentischen Vertretern zu beteiligen. Die verschiedenen Fachbereiche stellen bei der Wahl ,,Wahlbezirke“ da. Für jeden Fachbereich wird ein Sitz im Senat vergeben. Dort sind neben den Repräsentanten der Studentenschaft dreiundzwanzig HochschullehrerInnen, acht akademische MitarbeiterInnen, zwei nicht-wissenschaftliche MitarbeiterInnen, der Direktor des Gutenberg Forschungskollegs und als Vorsitzender der Universitätspräsident als stimmberechtigte Mitglieder vertreten.

Zu den Aufgaben des Senats gehören unter anderem der Erlass der Grundordnung, die Änderung oder Aufhebung von Studiengängen und Entscheidung in Forschungsangelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung. Zudem zählen Stellungnahme zu den Vorschlägen der Fachbereiche für die Besetzung von Professuren, die Wahl der Präsidentin oder des Präsidenten sowie der Beschluss über den Gesamtentwicklungsplan der Hochschule zu den Kompetenzen des Senats.

Die Amtszeit des neu gewählten Senats beginnt am 1. April und dauert ein Jahr.

                                                                                                                                                                             Ein Bericht von Bastian Zimmer

logo-gr53

Quellen: http://www.campusmainz.net/                                                                                                                                                                                                      http://www.unimainz.de/organisation/33_DEU_HTML.php                                                                                                                          http://www.verwaltung.zentrale-dienste.uni- mainz.de/33.php                                                                                                                                                                     

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s