Las Vegas Träume vor dem Aus

Spielbanken in Rhein-Land-Pfalz verzeichnen Verluste

Laut Markus Lachmann (Rhein Main Presse – 02.01.2015) versprach Wolfgang Weidemann (Geschäftsführer der Spielbank Mainz)
vor 4 Jahren eine Erlebniswelt wie in Las Vegas.

Hingegen seiner Erwartung sinken jedoch die Brutto-Spiel-Erträge (BSE) in Rheinland-Pfalz, sowie im bundesweiten Durchschnitt. Die BSE ergeben sich aus den Spieleinsätzen abzüglich der Gewinnauszahlungen. Ebenfalls ist eine Abnahme der Tronc Einnahmen festzustellen (das Trinkgeld, durch welches das Personal finanziert wird).

Die rückläufigen Einnahmen werden unter Anderem auf die Konkurrenz durch Spielhallen, sowie das Internet zurückgeführt. Speziell in Mainz kommt eine Konkurrenzsituation durch die Spielbank in Wiesbaden hinzu.

Rheinland-Pfalz verfügt insgesamt über 6 Spielbanken: Mainz, Trier, Bad Ems, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bad Dürkheim und der Nürburgring.
Die Konzessionen für Mainz, Trier und Bad Ems laufen Ende 2015 aus. Für dieses Jahr ist eine Novellierung des Spielbankengesetzes geplant. Ziel sei die Gewährleistung wirtschaftlich leistungs- und konkurrenzfähiger Spielbanken. Aktuell werden 80% der BSE an das Land abgeführt. Hierbei ist jedoch eine Ermäßigung möglich. Laut Landesrechnungshof sei ein Ansatz die zukünftigen Spielbankabgaben an den tatsächlichen Gewinnen auszurichten und nicht an den BSE.

Finanzminister Carsten Kühl äußerte sich in Hinblick auf die Spielbanken: Sie seien nicht mehr zeitgemäß.

 

——————-

Quelle:

http://www.allgemeine-zeitung.de/politik/rheinland-pfalz/las-vegas-traeume-sind-geplatzt-spielbanken-in-rheinland-pfalz-kaempfen-mit-sinkenden-ertraegen_14894279.htm

(Autor: Markus Lachmann)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s