Weltcup in Kühtai

Sara Hector gewinnt Riesenslalom der Damen

Weltcup-Siegerin Sara Hector
Weltcup-Siegerin Sara Hector

Die 22-jährige Schwedin überraschte am 28.12.14 mit ihrem ersten Weltcup-Sieg in Kühtai (Tirol). Im ersten Durchgang schaffte Hector es auf Platz zwei und holte schließlich im zweiten Durchgang, trotz schlechter Wetterverhältnisse den Sieg.

„Es ist unglaublich, ich bin so glücklich. Ich wusste, dass Schneefall gut für mich sein kann“, sagte sie in einem ARD-Interview.

Platz zwei holte die Gesamtweltcupsiegerin Anna Fenninger aus Österreich. US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin wurde Dritte. Die deutsche Favoritin Viktoria Rebensburg schaffte es im zweiten Durchgang noch auf Platz zehn, nachdem sie im ersten Durchgang den Rang 18 erzielt hatte.

Nicht nur der Weltcup-Sieg Sara Hectors machte das Rennen zu einer Premiere: Für den Skiort Kühtai war es das erste alpine Weltcup-Rennen.

Eigentlich sollte das Rennen in Semmering ausgetragen werden, wurde aber wegen mangelnder Schneeverhältnisse ins höher gelegene Kühtai verlegt.

Quellen:

http://www.sportschau.de

http://www.news.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s