Wiederauferstehung eines Krimi-Mythos: Der verschollene erste Temple-Fall „Gregory“ von Francis Durbridge in einer Hörspiel Neuinszenierung!

Bastian Pastewka ist Paul Tempel – und kommt mit dem Ensemble seines Live-Hörspiels auch nach Mainz.
Pastewka ist großer Hörspiel Fan und zählt sich mit seinen 43 Jahren zu der Generation der „Kasettenkinder“. Als Kind schon begeistert von den Fünf Freunden, Hanni und Nanni und den Drei ??? und später leidenschaftlicher Hörer der Kriminalhörspiele im Radio wird der Schauspieler und Comedian zu einem großen Paul Tempel Fan. Jetzt lassen WDR und SWR den Krimi Mythos als neu vertontes Hörspiel wieder aufleben und wer wäre da besser für die Rolle des unkonventionellen Meisterdetektivs geeignet als der größte lebende Durbridge-Fan? Das Besondere: Pastewka und seine Komplizen werden im Fall Gregory bundesweit live auf der Bühne ermitteln.
Paul Tempel und seine reizende Frau Steve wurden in Großbritannien und im Nachkriegsdeutschland zu den wichtigsten Krimi-Figuren der frühen Hörspiel- Geschichte und genießen noch immer Kultstatus. Doch der erste Fall „Paul Tempel und der Fall Gregory“ ist nach seiner Ursendung aus den deutschsprachigen Rundfunkarchiven verschwunden. Erst kürzlich tauchten Fragmente des deutschsprachigen Skripts wieder auf. Eine gute Gelegenheit um Paul Tempel und seine Komplizen neu aufleben zu lassen.
In Mainz kann man das Live-Hörspiel am 18. Januar im Frankfurter Hof miterleben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s