„Go Go Berlin“ in Mainz – Zukünftige Rockstars beehren das SchonSchön

Die dänische Rockband „Go Go Berlin“ gibt diesen Freitag, am 05. November 2014, ihr letztes Deutschlandkonzert im Kulturclub SchonSchön in Mainz. Die fünf jungen Dänen haben vor vier Jahren die inzwischen international erfolgreiche Band gegründet. Seit ihrem Debütalbum „New Gold“, das letztes Jahr erschienen ist, touren sie nichtmehr nur durch ihr Heimatland, sondern stehen auch in den Niederlanden, Belgien und Deutschland auf der Bühne und begeistern das Publikum mit ihrer Musik. Sie hören sich nicht nur nach 70er Jahre Rock an, sie sehen mit Lederjacken, Cowboystiefeln und langen Haaren auch so aus, als hätten sie sich im Jahrzehnt geirrt. Doch auch Indie-Rock-Herzen schlagen höher, wenn Frontmann Christian Vium mit kratziger Stimme in Begleitung von Akustikgitarre die Songs zum Besten gibt. Renommierte Musikmagazine loben ihre Live-Performances und prophezeien der Band eine steile Karriere in naher Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s