Kickstart my Reality

28 Tage in der Welt „des Anderen” gefangen

London. Die online Spendenplattform „Kickstarter.com“ sorgt bereits seit einiger Zeit für Gesprächsstoff. Einige mehr oder weniger dubiose Projekte und Entwicklungen wurden auf dieser Plattform mit- oder sogar über-finanziert. Nun kann man noch bis zum 18 Dezember das Projekt: „Seeing I: 28 days living only through Virtual Reality“ finanziell unterstützen.

Das sozial orientierte Projekt möchte anhand von neuster „Virtual Reality“ Technologie ein Experiment wagen. Der britische Künstler Mark Farid wird hierbei 28 Tage lang ein Brillen-Headset tragen das nur die audiovisuellen Signale einer Datenbrille seines Gegenübers „The Other“ der Andere wiedergibt. Farid weiß nur, dass es sich um einen heterosexuellen Mann handelt, der in einer Beziehung lebt. Der Künstler wir während des Experiments in einen Raum eingeschlossen, 24 Stunden am Tag das Headset tragen, während „der Andere“ seinen normalen Alltag erlebt. Er bekommt Zugang zu einer Toilette und Dusche sowie die Möglichkeit sich mit einem Psychologen während der Schlafenszeit „des Anderen“ auszutauschen. Jegliche weitere soziale Interaktion wird vermieden. Farid soll möglichst deckungsgleich zu seinem Gegenpart agieren. Hierbei soll untersucht werden in wie fern die digitale Verbindung und die damit einhergehenden Reize sich auf die Persönlichkeit des Probanden auswirken. Wird er das Leben „des Anderen“ als sein eigenes adaptieren? Das Experiment soll auf die Gefahren der zunehmenden Digitalisierung der sozialen Interaktion hinweisen.

Die Spenden werden für eine Folge-Dokumentation sowie das aufwändige technische Equipment benötigt. Bis dato sind knapp über 5000 Pfund von den 150.000 erwirtschaftet worden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s