Vom Sinn und Unsinn der Kunst

Seit dem 13.12.2018 ist die Ausstellung NEED OR NO NEED in der Kunsthalle Mainz zu sehen. Unsere Reporterin hat sich ins Getümmel der Eröffnung gestürzt, um zu überprüfen, ob sich ein Besuch lohnt.

Weiterlesen

Advertisements

Wenn an Weihnachten der Wecker klingelt

Die Feiertage sind Tage für Entspannung und Besinnung. Zeit um diese mit seinen Geliebten zu verbringen und den Alltag, wenn auch bloß für ein paar Stunden zu entkommen. Doch nicht alle Menschen in Deutschland können dies. Rund 5 Millionen Menschen müssen auch an den Feiertagen anpacken und hart arbeiten. Viele von Ihnen sorgen dafür, dass alle anderen angenehme Feiertage haben können. Doch wie ist es wirklich an den Tagen arbeiten zu müssen, während die meisten anderen zu Hause sein können und zur Ruhe kommen? Und wer gehört zu den Schuftenden?

Weiterlesen

Silvester in der Redaktion

Es sind ein paar Tage seit Silvester vergangen. Tage, die die Redakteure dieser Gruppe allerdings dringend zur Rehabilitation benötigt haben. Nun haben sie wieder einen klaren Kopf und fassen in Form von Kurzgeschichten ihre Silvesternacht zusammen – jeder auf seine Art und Weise.

Weiterlesen

Skiurlaub in den Mini-Alpen

Über den Tellerrand hinaus

Für viele heißt es im Winter: Ab in den Skiurlaub. Dabei zieht es die meisten deutschen Urlauber in die Alpen. Große Skigebiete, viele Touristen und Preise, die sich vielleicht nicht jeder leisten kann. Für viele Westeuropäer hört Europa noch immer im Osten auf, jedoch sollten Abenteurer, die Lust auf etwas Neues haben, den Schritt über die Grenze machen und für ein paar Tage in die Hohe Tatra fahren.

Weiterlesen

Hauptsache ein Dach über dem Kopf

Viele von uns kennen es, die anfängliche Euphorie den gewünschten Studienplatz erhalten zu haben und die Aufregung, vor der „besten Zeit des Lebens“, die man laut der Eltern an der Universität verbringt. Doch diese Freunde kann schnell wieder verfliegen, wenn es darum geht nach einer passenden Bleibe zu suchen. Muss man vielleicht doch ein Organ verkaufen, um sich die monatliche Miete leisten zu können? Oder reicht doch ein komfortables Zwei-Mann-Zelt am Rheinufer?
Weiterlesen

Mit dem Fahrrad in ferne Länder

Gerade nach der abgeschlossenen Schullaufbahn lockt viele Jugendliche das „Fernweh“ und das Bedürfnis, etwas von der großen weiten Welt zu sehen. Eine Reise durch die USA, „work&travel“ in Australien sowie Trips durch Europa stehen derzeit hoch im Kurs. Doch all das reizt Constantino Vendra nicht wirklich, er interessiert sich für andere Orte auf der Welt. Und somit startet er 2017 eine Reise nach Asien – mit dem Fahrrad. Jetzt, knapp zwei Jahre später, ist er nach Mainz zurückgekehrt und berichtet von seinen Erlebnissen. Weiterlesen